Dein Weg zum erfolgreichen Turnier - Alles was du vorher und nachher beachten solltest!

Dein Weg zum erfolgreichen Turnier - Alles was du vorher und nachher beachten solltest!

Bei vielen von Euch ist die Turniersaison bestimmt schon im vollen Gange. 

Beim Turnierreiten gilt der alt bekannte Spruch “ Turniere werden zu Hause gewonnen”. Dementsprechend gibt es im folgenden Beitrag ein paar Tips was es vor und nach dem Turnier zu beachten gibt, um in der Prüfung das best mögliche Ergebnis heraus zu holen.

  1. Übung mach den Meister

Gerade im Turniersport ist es wichtig, die entsprechenden Dressurlektionen oder Hindernisse/Kombinationen zu trainieren. Das beutetet, dass man diese Lektionen oder Hindernisse kontinuierlich wiederholen und dabei darauf achten, sich zu verbessern. 

An der Verbesserung der Technik oder des Sitzes sind natürlich auch die Reitlehrer und Trainier beteiligt. Daher empfiehlt es sich, regelmäßig Unterrichtsstunden zu nehmen.

Noch ein Vorteil vom mehrfachen wiederholen: Es legen sich Routinen ab. Immer wieder trainierte Situationen ergeben Verhaltensmuster welche man ohne lange zu überlegen abrufen kann. So kann man viel schneller reagieren ;-)

 

2. Der Tag vor dem Turnier

Der Turniertag ist für Reiter und Pferd anstrengend. Deswegen sollte man es am Tag vorher eher ruhiger angehen lassen. Am besten ist es, wenn ihr Euer Pferd ein bisschen locker reitet und dann eine kleine runde Schritt ins Gelände geht. So sind die Muskel gelöst und das Pferd entspannt. 

Wichtig: Die Geländerunde sollte im Schritt sein, sodass das Pferd auch entspannen kann. Das ist nicht mit dem Galoppieren über das Stoppelfeld zu verwechseln ;-)

3. Turniersport ist Teamsport

WICHTIG: Du und dein Pferd seit ein Team !

Bei allen Engagement und sportlichen Ehrgeiz sollte das Pferd niemals zu kurz kommen. Gerade an heißen Tagen oder wenn viele, anstrengende Prüfungen anstehen ist es wichtig, für gute Rahmenbedingungen (vorallem genug Wasser und Heu) sorgen und auf die Signale achten und hören die Dein Pferd dir gibt.

Tipp: Deinem Pferdi kann auch man zur Belohnung einen kleine Snack geben. Mit dem Superfood Snack Moringa seit ihr immer auf der sicheren und gesunden Seite.

 

4. Der Tag nach dem Turnier

Mindestens genauso wichtig wie der Tag vor dem Turnier ist der Tag nach dem Turnier. Meistens haben die Pferde Stress am Turnier, sie sind in einer ungewohnten Umgebung mit sehr vielen fremden Pferden. Da kann ein Pferd auch mal an Gewicht abbauen und durch die Anstrengung Muskelkater bekommen.

Tipp: Gibt deinem Pferd mindestens einen Tag zum Luft holen. Leg am Tag danach nicht direkt wieder mit Lektionen los, sondern lass es ruhiger angehen. 

Ernährung am Tag danach

Daher sollte (natürlich auch während dem Turnier) auf die richtige Ernährung geachtet werden. Mit Happy Horse Magnesium + E kann der Muskel besser regenerieren. Das Vitamin E kann Krämpfen vorbeugen und das Magnesium stärkt die Funktion des Muskels. 

Auch kann man dem Pferde während derm Turnier und ein bis zwei Tage danach eine etwas größere Portion an Futter geben. Tipp: Sensitive Rice !! Die Reiskleie liefert glutenfreie und leichtverdauliche Kohlenhydrate. Zudem ist Sensitive Rice aus natürliche Weise hoch mineralisiert. So stellte auch auf dem Turnier die Versorgung des Pferdes bestmöglich sicher! 

 

5. Nach dem Turnier ist wieder vor dem Turnier 

Gerade in Stilprüfungen solltet ihr Euch das Protokoll holen und an den genannten Punkten arbeiten. Am besten ist es sogar, wenn ihr einen Begleiter bittet den Ritt per Handy aufzunehmen.  Anhand dieser Videoaufnahmen kann mit dem Trainier gezielt an Schwierigkeiten gearbeitet werden um diese bei der nächsten Prüfung besser zu machen. So werdet Ihr Euch garantiert verbessern.

PS. Ein bisschen Nervosität ist gerade am Anfang normal. Versucht ruhig und entspannt zu bleiben, dann klappt auch das Reiten besser;-)

 

Bei weiteren Fragen könnt Ihr uns jederzeit schreiben.

 

Euer Happy Horse Team

 
 

Passende Artikel

Lecker Snack Moringa - Superfood

Das Pferdeleckerli als Superfood für Pferde. Getreidefrei☆ Jetzt die einzigartige Rezeptur kaufen✓

Inhalt: 1 Kilogramm

4,90 € *

Sensitive "Magnesium + E"

Magnesium ist wichtig für den Muskelstoffwechsel✓ Sportpferde können Sie so nachhaltig unterstützen! Jetzt kaufen☆

Inhalt: 900 Gramm (3,10 € * / 100 Gramm)

27,90 € *

Sensitive Rice

Reiskleie belastet den Stärke-Stoffwechsel des Pferdes nicht✓ Der ideale Superfood - Nährstoffversorger für Pferde welche Hafer & Co. erhalten!

Inhalt: 14 Kilogramm (1,54 € * / 1 Kilogramm)

ab 21,50 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.