Superfood für Pferde - Was steckt dahinter?

Superfood für Pferde - Was steckt dahinter?

 

“ Du bist, was du isst ”  - Das Sprichwort kennt bestimmt jeder. Doch gilt es nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere, in diesem Fall auch Pferde. Der Hintergrund dazu ist ganz einfach:

 Man kann es ein bisschen mit dem Haus-Bau vergleichen. Für den Häuser-Bau braucht es verschiedene Baumaterialien ( Steine, Zement etc) und durch Arbeit, sowie geschickte Kombinationen wird daraus ein Haus. Logischerweise, je qualitativer die Materialien und je besser die Kombinationen, desto solider, standfester und nachhaltiger das Haus.

Nun wieder zurück zum Pferd: Die Baumaterialien ist die Nahrung, die wir durch Futter dem Pferd zuführen. Durch die Verdauung wird die Nahrung so “verstoffwechselt”, dass das Pferd damit “bauen” kann. Nämlich baut ein Pferd damit Zellen. Und zwar Zellen verschiedenster Art: Muskelzellen, Hautzellen, Immunzellen und viele mehr.  

 

Worst Case: Alles führt darauf zurück, was wir dem Pferd an Baumaterialien zur Verfügung stellen und was das Pferd damit machen kann, also ob und wie das Pferd die Nahrung verstoffwechseln kann. Nun kann es entweder sein, dass ein Pferd  von einem Baustoff nicht ausreichend bekommt und daher gewisse Zellen nicht bauen kann ODER, dass Pferd bekommt vieles durch die Nahrung, ABER kann diese trotzdem nicht optimal verstoffwechseln bzw. nicht in “Baumaterial” umwandeln weil ganz bestimmte Dinge dennoch fehlen.

 

Also wieder: Du bist, was du isst bzw. Dein Pferd ist ( ist von sein) was du ihm fütterst.  Es bleibt der Grundsatz, je besser das Baumaterial (Nahrung) umso einfach die Verdauung und die Weiter-Verarbeitung in Zellen.

 

 

Die große Frage, die sich daraus ergibt ist nun: Was bedeutet gut?

 

Hingegen der Meinung vieler ist die Antwort: “Gras” nicht so ganz richtig. Natürlich ist  Gras bzw. auch Heu ein wichtiger Teil der Nahrung und ein ursprünglicher Bestandteil. Forschungen haben herausgefunden, dass selbst Wildpferde sogenannte “selektive Fresser” sind. Dh. sie fressen nicht einfach Gras, sondern suchen sich ganz gezielt die Pflanzen, die ihnen gut tun und auch dann, wann sie ihnen gut tun. Somit bestand die Nahrung der Pferde, NOCH NIE rein aus Gras.

 Auch hat sich die Belastung der Pferde weg vom Steppenpferd und hin zum Sportpferd entwickelt. Bei dieser Umstellung der Bewegung ändert sich auch das Bedürfnis an Nahrung und an “Baumaterial”.

 

An den Gedanken des selektiven Fressers anknüpfend:

 

Es soll dem Pferd in höchstmöglicher Rohstoffqualität, so biolgisch wie nur möglich, dass zur Verfügung gestellt werden, was es leicht verdauen (“in Baumaterial” umwandeln) kann und später für den Bau von Zellen verwenden kann. 

 

Und genau das ist Superfood für Pferde!! Leichtverdaulich, natürlich vorkommende und chemie-freie (aka. natürliche) Pferdenahrung, die es dem Pferd ermöglicht durch Verstoffwechslung alle benötigten Zellen zu bauen.

 

 

Darum sind Happy Horse Produkte Superfood:

 

- schonende Verarbeitungsverfahren zum Schutz hitzeempfindlicher Vitamine, Enzyme, ungesättigter Fettsäuren und Sekundärer Pflanzenstoffe (Wahrung der Naturbelassenheit)

  • vielfältige, von Natur aus nährstoffreiche Komponenten als Grundlage jeder Rezeptur
  • große Dichte an Nährstoffstoffdichte 
  • Verzicht auf chemische Zusatzstoffe (rein natürliche Produkte) 
  • geringste Fütterungsmengen

 

Es wird konsequent auf künstliche Aromastoffe, Bindemittel und Konservierungsstoffe verzichtet!!

Kräuter, Knoblauch, Vitamine, Malzessig und Melasse übernehmen die natürliche Konservierung.

Somit knüpft Happy Horse Superfood so gut wie möglich an die ursprüngliche Fressweise an. 

 

 

 

Bei weiteren Fragen oder für eine kostenlose Futterberatung könnt ihr uns jederzeit gerne schreiben. Per Email (kontakt@happyhorse.de) oder per Facebook ( Seite: Happy  Horse) 

 

 

Euer Happy Horse Team 

 
 

Passende Artikel

Superfood Testbox & More

Superfood jetzt testen✓ Vorteilsbox mit 5,00 Euro Nachkaufgutschein ☆ Jetzt sichern!

9,90 € *

Sensitive Futteröl

Sensitive Futteröl für Pferde. Mit lebenswichtiger Gamma-Linolensäure☆ Nur 10-15 ml pro Tag. Warum die so wichtig sind? Klick✓.

Inhalt: 0.5 Liter (39,80 € * / 1 Liter)

ab 19,90 € *

Sensitive Rice

Reiskleie belastet den Stärke-Stoffwechsel des Pferdes nicht✓ Der ideale Superfood - Nährstoffversorger für Pferde welche Hafer & Co. erhalten!

Inhalt: 14 Kilogramm (1,54 € * / 1 Kilogramm)

ab 21,50 € *

Sensitive Security Getreide- und melassefrei

Pferdefutter für eine stärke- und zuckerarme Ernährung ☆ Ideal bei Hufrehe, EMS, ECS und zur Gewichtsreduktion✓

Inhalt: 14 (1,39 € * / 1 )

ab 19,50 € *

TIPP!
Sensitive Kräuter

Superfood für die Atemwege☆ Hoher Gehalt bioaktiver Mikronährstoffe✓ Prima für Offenstall- u. Sportpferde!

Inhalt: 14 Kilogramm (1,42 € * / 1 Kilogramm)

ab 19,90 € *

Sensitive Beauty + Moringa

Weniger Energie - vollständige Nährstoffe bei kleinen Fütterungsmengen. Jetzt Beauty mit Superfood Moringa testen!

Inhalt: 14 (1,42 € * / 1 )

ab 19,90 € *

Sensitive Plus

Der Topseller der Superfood-Serie☆ Hoher Gehalt bioaktiver Mikronährstoffe✓ Ein glänzendes Ergebnis kann man hier kaufen!

Inhalt: 14 Kilogramm (1,42 € * / 1 Kilogramm)

ab 19,90 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.