Zurück
Sensitive Hoofprotect
 
 
 

Sensitive Hoofprotect

Gebindegröße

5 kg
2 x 5 kg

Hersteller Happy Horse

Artikel-Nr.: 03002

Im Aktionspaket 2 x 5 Kg günstiger.

 

Lieferzeit ca. 5 - 7 Werktage

Inhalt: 5 Kilogramm (7,98 € * / 1 Kilogramm)
39,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Sensitive Hoofprotect"

„Hoofprotect“ ist durch die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entstanden um das Hufwachstum und die Hornqualität – auch in schwierigen Fällen – durch eine effektive Nährstoffkombination mit hoher biologischer Verfügbarkeit entscheidend zu verbessern.

Ein Sprichwort besagt „ohne Huf kein Pferd“. Pferdehufe sind lebensnotwichtige Organe, die in ihrer Funktion mit allen anderen Organen des Körpers auf verschiedene Weise verbunden sind. Huferkrankungen können ein Zeichen für Erkrankungen des gesamten Pferdes sein. So können Hufe ein Indikator für die Pferdegesundheit sein. Hufprobleme sind sehr ernst zu nehmen. Sie können aufgrund des langsamen Hufwachstums von 8 bis 10 mm im Monat nur durch eine langwierige Behandlung behoben werden. Aufgrund dessen sollte auf eine umfassende Nährstoffversorgung wert gelegt werden um spezifische Mängel zu verhindern.

Happy Horse konnte durch die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse ein effektives Fütterungskonzept zur Förderung der optimalen Hufqualität schaffen. Dazu werden natürliche Vitalstoffe höchster Qualität eingesetzt, die sich positiv auf den gesamten Pferdeorganismus auswirken können. Durch den Einsatz von Sensitive „Hoofprotect“ wird das Hufwachstum und die Hufqualität entscheidend verbessert. „Hoofprotect“ enthält direkt oder über natürliche Inhaltsstoffe wie Bierhefe, Leinsamen, Chlorella-Algen und Kräuter wichtige Eiweißquellen. Durch die Versorgung mit den Aminosäuren Methionin, Cystein und Lysin wird die Produktion des Hufgrundbausteins Keratin sichergestellt und somit das Hufwachstum optimiert. Die Festigung des Hufhorns wird durch mineralische Stoffe sichergestellt. Zink, Mangan, Kupfer, Eisen, organische Schwefelverbindungen, Silizium und Calcium liegen dazu in ihren natürlichen Bindungsformen vor, so kann die Bioverfügbarkeit für das Pferd sichergestellt werden. Auch die Verdauung wird durch die Gabe von „Hoofprotect“ optimiert. Durch die Zugabe von Bierhefe und dem Spurenelement Cobalt wird die Darmflora stabilisiert und die körpereigene Biotinproduktion angeregt. Ein anderer wichtiger Faktor für einen gesunden Huf ist die Sicherstellung des Stofftransports. Dieser kann durch die in „Hoofprotect“ enthaltenen Kräuter und ungesättigten Fettsäuren verbessert werden.

  • Hoher Gehalt an keratinbildenden Aminosäuren zur Verbesserung des Hufwachstums
  • Hoher Gehalt an Biotin
  • Natürliche Kräuter zur Förderung der Hufdurchblutung
  • Hoher Gehalt an natürlichen Mineralien zur Festigung des Hufhorns
  • Hoher Gehalt an hochbioverfügbaren Spurenelementen
  • Verbesserung des Stoffwechsels und des äußeren Erscheinungsbildes

Studien belegen, dass durch die komplexe Mischung von hufspezifischen Nährstoffen die Hornqualität von spröden und rissigen Hufen wesentlich verbessert werden konnte. Dabei wurde die Elastizität, Zähigkeit und Beschlagsfestigkeit wesentlich erhöht. So kann wieder eine intakte belastungsfähige Hornkapsel gebildet werden.

Die Zufütterung wird über einen Zeitraum von sechs Monaten empfohlen. Es kann auch als Kur bei einem zur Hufproblemen neigenden Pferd eingesetzt werden. Bei der regelmäßigen Fütterung von Happy Horse ist keine zusätzliche Gabe notwendig , da durch die Fütterung schon alle notwendigen Nährstoffe abgedeckt werden.

 

Zusammensetzung:

Luzernehäcksel, Bierhefe, Leinsamen, Kräuter (Ackerschachtelhalm, Brennnessel, Kamille, Rosmarin), Leinöl kalt gepresst, Malz, Hirse, Maiskeime, Seealgenmehl, Himalayasalz, Traubentrester, Knoblauch, Erbsenprotein, Gerstenflocken, Reiskleie, Karotten, Chlorella-Algen, Magnesiumacetat, Weizenkleie, Apfelsirup, Essig, Salz, Fenchel

Inhaltsstoffe: 
Rohprotein 19 %, Rohfett 10 %, Rohfaser 9 %, Rohasche 15 %,
Calcium 1,8 %, Phosphor 0,5 %, Natrium 0,3%, Magnesium 0,4 %
Lysin 0,9 %, Methionin 1,8 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A (E672) 30.000 IE
Vitamin D3 (E671) 3.300 IE
Vitamin E als a-Tocopherolacetat 900 mg
Vitamin B1 80 mg Pantothensäure 110 mg
Vitamin B2 80 mg Cholinchlorid 2.500 mg
Vitamin B6 50 mg Nikotinsäure 250 mg
Vitamin B12 220 mcg Folsäure 30 mg
Biotin 80.000 mcg

Spurenelemente je kg:

Eisen Fe(II)sulfat Monohydrat, Aminosäure Fe-Chelat, Hydrat E1 700 mg
Zink Zn-sulfat Monohydrat, Aminosäure-Zn-Chelat Hydrat E6 2.500 mg
Mangan Mn(II)sulfat Monohydrat, Aminosäure-Mn-Chelat Hydrat E5 1.000 mg
Kupfer Cu(II)sulfat Pentahydrat, Aminosäure Cu-Chelat Hydrat E4 550 mg
Cobalt bas. Co(II)carbonat Monohydrat E3 15 mg
Selen Na-Selenit E8 3 mg
Jod, Ca-Jodat E 2 5 mg


Fütterungsempfehlung:
Ca. 40 g pro 100 kg Körpergewicht und Tag. Zur Vorbeugung eines Mangels genügen ca. 20g pro 100 kg Körpergewicht. Mit dem täglichen Kraftfutter füttern.

 

Weiterführende Links zu "Sensitive Hoofprotect"

Weitere Artikel von Happy Horse
 

Kundenbewertungen für "Sensitive Hoofprotect"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Vicki 2014-01-21 12:14:40

Ich kann es nur empfehlen

Meine kleine Fuchsstute hatte noch die besten Hufe, aber nachdem es im Sommer dann so schlimm wurde, dass kein Eisen mehr halten wollte, musste ich was unternehmen. Eine Freundin hat mir dann Happy Horse "Hoofprotect" empfohlen. Ich glaube eigentlich nicht an "Wundermittelchen" aber jetzt musste was passieren. Schon Nach 6 Wochen konnte man die Verbesserung am nachgewachsenen Horn sehen. Jetzt nach 5 Monaten mit Hoofprotect sind die Hufe elastisch ohne Risse und auch die Eisen sitzen bombenfest! Nach einer tollen Beratung vom Happy Horse Team muss ich jetzt kein Hoofprotect mehr füttern. Jetzt bekommt mein Pferdchen Senstive Plus und die Hufe bleiben schön!!!

 
Von: Regina 2013-12-04 10:23:31

Sensationell

Ich hatte bei meinem Pferd große Probleme mit der Hufqualität. Aufgrund der guten Beratung bei Happy Horse probierte ich dann deren Empfehlung. Umstellung der Fütterung mit besserer Vitalstoffversorgung als bisher und eine Kur mit Sensitive Hoofprotect. Das alles ist nun 3 Monate her und abgesehen davon, dass mein Wallach das Sensitive Plus liebt, ist auch der Fellglanz viel besser geworden und auch die Hufkur scheint zu wirken, denn die paar Zentimeter unterhalb des Kronrandes sind schon jetzt ganz glatt und wenn man ein wenig drückt fühlt es sich nicht mehr so spröde an sondern elastisch. Wenn das so bleibt und ich die Hufkur tatsächlich nur einmal einsetzen muss hat sich die Investition mehr als gelohnt. Beim Sensitive Plus bleibe ich sowieso.

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Wird oft zusammen gekauft:

 
Sensitive Beauty + Moringa

Inhalt: 14 (1,42 € * / 1 )

19,90 € *

 
Sensitive Kräuter

Inhalt: 14 Kilogramm (1,42 € * / 1 kg)

19,90 € *

 
Superfood Testbox & More

9,90 € *

Sensitive Rice

Inhalt: 14 Kilogramm (1,54 € * / 1 Kilogramm)

ab 21,50 € *

Sensitive Plus

Inhalt: 14 Kilogramm (1,42 € * / 1 Kilogramm)

ab 19,90 € *

Sensitive Kräuter

Inhalt: 14 Kilogramm (1,42 € * / 1 Kilogramm)

ab 19,90 € *

Basis Kräuter Müsli

Inhalt: 14 Kilogramm (1,28 € * / 1 Kilogramm)

ab 17,90 € *

Doctor-Wurm-Check HORSE

28,95 € *

Sensitive Beauty + Moringa

Inhalt: 14 (1,42 € * / 1 )

ab 19,90 € *

Sensitive Vital Mash + Quick &...

Inhalt: 7 Kilogramm (1,41 € * / 1 Kilogramm)

ab 9,90 € *

 
 

Zuletzt angesehen